Tagebuch

Freitag 12.Aug.

Bis zum Mittag hatte der Vortrupp noch einiges zu erledigen. Da die Oberflächenfeuchte des Platzes etwas oberhalb der Schmerzgrenze lag wurde entschieden noch auf die Schnelle eine Steganlage aus Paletten zu bauen.

Nachdem unser Büschen, Bus kann man dieses Jahr nicht sagen, gegen Mittag eingetroffen war ging es ans Einräumen der Zelte. Später wurde der Platz von den Kindern erkundet.

Samstag 13.Aug.

Unsere Überlegungen aus den Paletten evtl eine Arche zu bauen haben wir bedingt durch den positiven Einfluss von Sonnenstrahlen erst einmal beiseitegelegt und nutzten den Tag am Strand. Ja, einige von uns waren sogar in der nassen Ostsee.

Sonntag 14.Aug.

Heute sind wir alle bis auf die Unterwäsche nass geworden, wobei die Unterwäsche Badesachen waren und wir vor dem Schwimmen Duschen waren. Gegen Abend gab es dann noch den Film "Findet Nemo" im Hexenhaus. Mal sehen ob das Wetter es morgen besser mit uns meint ;-)

Montag 15.Aug.

ein Strandtag, einfach nur ein ganz normaler Strandtag ;-)
und Abends wurde der Volleyball gequält.

Dienstag 16.Aug.

Mittags war das Rittermahl angesagt. Essen nur mit den Fingern ohne Besteck und ohne Eltern die etwas verbieten ;-)
Dann war das Wetter noch so Gnadenreich zu uns, das wir die Möglichkeit für Strandspiele gegeben war.

Mittwoch 17.Aug.

Morgens ging es nach Burg zur Shoppingtour........ ohne weitere Worte....
Am Nachmittag gingen die ersten beiden Gruppen auf Schatzsuche. Thomas und Thorsten hatten eine Geocachingaufgabe aufgestellt. Danke an den Marketing Drolshagen Verein für die Ausleihe der beiden GPS-Geräte.

Donnerstag 18.Aug.

Nachdem der Kickerball aus dem Gefrierfach geholt wurde startete das aufwendig organisierte Kickertunier. Später ließ die Sonne einen weiteren Standbesuch inklusive der wasserseiten Strandbegutachtung von uns zu.

Freitag 19.Aug.

Nach den Vorläufen stand nun die Viertel, Haupt und Finalspiele im Kickern an. Unter vollster Anstrengung galt es ein Drehen der Spieler zu verhindern um keine Strafpunkte zu kassieren. Es sei nur gesagt, die blau/weiße Manschaft hat wie in der Bundesliga üblich nicht den Meistertitel geholt ;-)
Später stand die Lagerolympiade an die aber leider durch Petrus einmal unterbrochen werden musste.

Samstag 20.Aug.

Die Aufführung des Stückes "Die Piratenparty" von Liselotte Quetschkomode bei der einige unserer Mädels tatkräftig mitgeholfen haben und dadurch die Aufführung zu einem echten Erfolg werden lies stand an.
Glücklicherweise gab es heute wieder "Strandwetter".....

Sonntag 21.Aug.

Mal wieder ein nutzbarer guter Strandtag. Abends gab es noch die  Singstarparty. Allein die Proben zu dieser Aufgabe war schon sehr sehr spannend und wurden bis zum Schluss ausgenutzt.

Montag 22.Aug.

Über den heutigen gibt es nur eine kurze Beschreibung --> Hansa-Park

Dienstag 23.Aug.

Vormittags gab es mal wieder einzelne Regenschauer und zwischendurch ein Badmintontunier. Nachmittags wurden die Menschen in Burg mit Fragen unserer Kinder ausgefragt. Das Stadtspiel stand an. Abends gab es wieder eine Modenschau mit den beim Stadtspiel gesammelten alten Anziehsachen.

Mittwoch 24.Aug.

Eine Seefahrt die ist lustig eine Seefahrt die ist schön. Es ging mit der Fähre nach Dänemark und zurück mit anschließender Besichtigung der Mole mit Blick auf den ganzen Hafen.
Nach dem Abendessen konnte das Können bei der "perfekten Minute" gezeigt werden. Danach gab es noch ein Nachtschwimmen inkl. einem reinigendem Besuch "unter" einer warmen Dusche
Nachts hat es noch ein wenig von den Bäumen geregnet.

Donnerstag 25.Aug.

noch offen...

Freitag 26.Aug.

Die Rückfahrt...

 

Der Platz für 2012 ist reserviert.

von Samstag 07.Juli 2012 bis Samstag 21.Juli 2012 fahren wir wieder nach Fehmarn. Bitte merkt euch den Termin vor.

 

hier ist eine kleine Auswahl an Bildern...

Sommerlager 2011

Hier findet ihr das Tagebuch und das Gästebuch vom Sommerlager 2011 auf Fehmarn.