17.03.2020 Dienstag  * * * A C H T U N G * * *

Einstellung des Trainingbetriebes

Die DLRG Drolshagen, eine Organisation die sich der Rettung von Menschenleben verantwortlich zeigt, steht ganz erheblich in der Verantwortung und Fürsorge für seine Mitglieder und Mitmenschen. Deshalb ist der Vorstand seiner sozialen Verantwortung nachgekommen und hat den Trainingsbetrieb, für die Dauer der Schulschließungen, bis zum Ende der Osterferien eingestellt. An unserem Trainingsabenden kommt es immer zu hohen und besonders zeitgleichen Menschenansammlungen. Daher ist die Einstellung des Trainingsbetriebs für uns eine Selbstverständlichkeit. Weiter sind alle anderen Aktivitäten gleichfalls eingestellt.

Unsere Einsatzfähigkeit ist davon nicht betroffen, hier stehen wir weiterhin unserer Bevölkerung für 24h an allen 7 Tagen über den Notruf 112 zur Verfügung.

Wir sind uns bewusst, dass diese Maßnahme sehr weitreichend ist, wir halten diese in der aktuellen Situation für richtig und notwendig, um die Verbreitung des Virus einzudämmen bzw. zu verlangsamen.

Wir danken für Euer Verständnis.
Bleibt gesund und solidarisch zueinander 
Der Vorstand der DLRG Drolshagen

Kategorie(n)
Einsatz, Ausbildung, Vorstand

Von: Thorsten David

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Thorsten David:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden